Knochendichte-Messwoche 15. - 19. Mai 10-17 Uhr

 

Lassen Sie ihre Knochendichte durch eine Osteodensitometrie messen. Sie liefert erste Erkenntnisse darüber, wie hoch Ihr Risiko ist, an Knochenschwund zu erkranken. Besonders für Frauen hat sich eine frühe Diagnose dieser Volkskrankheit bewährt. Der Messwert wird an der Ferse ermittelt und ist auf Grund des Einsatzes von Ultraschall auch für Menschen mit Herzschrittmachern oder für Schwangere vollkommen unbedenklich.
Kostenbeitrag: 20,- €

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!